Förderverein hingilskoots Scheune e. V.

 
 

Im Zuge der Dorferneuerung in Schröck hat die Stadt Marburg ein Scheunengebäude in unmittelbarer Nachbarschaft zum bestehenden Bürgerhaus gekauft, das zwischen 2010 und 2014 unter aktiver Mitarbeit aus dem Ort zu Kulturzwecken umgebaut wurde.

Für die Lage im Ortskern sprach neben der guten Erreichbarkeit, dass mit der Umnutzung des Gebäudes ein entscheidender Schritt in Richtung der Wiederbelebung und nachhaltigen Stärkung des Ortskerns, ganz im Sinne des Dorfentwicklungsziels „Innenentwicklung vor Außenentwicklung“, umgesetzt wurde.


Ab sofort soll die Scheune ein lebendiger, sozialer und kultureller Mittelpunkt in unserem Dorf sein! Im Zentrum der Nutzung stehen die Wünsche und Pläne der vielen Schröcker Vereine und Interessengruppen, die von Anfang an in die Planung mit eingebunden waren. Darüber hinaus sind vom Förderverein weitere Nutzungen angedacht, um die hingilskoots Scheune zu einem Generationen übergreifenden gesellschaftlichen Treffpunkt für die Schröcker Bevölkerung von Jung bis Alt zu machen.

 

Jetzt Mitglied werden:

  1. 1.Nebenstehendes Aufnahmeformular öffnen

  2. 2.ausdrucken

  3. 3.ausfüllen

  4. 4.abschicken oder abgeben bei

Vorstand

Unser Verein ist ein Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern, der sich zum Ziel gesetzt hat, die mit viel Eigenleistung umgebaute hingilskoots Scheune in Schröck zu betreiben und zu verwalten. Die Aufgaben des Vereins bestehen insbesondere aus:


•   Förderung der kulturellen Vielfalt und Tradition im Dorf und in der Region

•   Unterstützung des sozialen und bürgerschaftlichen Engagements für alle Generationen

•   Organisation von Veranstaltungsangeboten für private und öffentliche Nutzung der Scheune

•   Betreiben und Unterhalten der Scheune

  1. Vermarkten der Scheune

Jutta Nixdorf (1. Vorsitzende)

Bettewiese 37

35043 Marburg-Schröck


vorstand@hingilskoots.de